Über uns

VOM VATER ZUM ERFINDER

Alles began mit dem eines Vaters, die besten und passendsten Spielzeuge für sein Kind zu gestalten, um dem Kleinen verschiedenste M&oouml;glichkeiten zu bieten, sich zu bewegen, zu lernen, seine Fähigkeiten zu entfalten und seine Umgebung zu erkunden.

DIE ERSTE SPIELSTATION

Die Leea Werkstatt ist aus der Leidenschaft eines Vaters entstanden, die attraktivsten und und passendsten Gegenstände für sein Kind zu schaffen, Gegenstände, die dem Kind helfen, über seine Umgebung zu lernen und die ihm Entdeckung- und Bewegungsmöglichkeiten anbieten. Heutzutage gibt es eine Vielfalt an Spielzeugen und Ausrüstungen, viele von ihnen sind unentbehrlich und helfen Tätigkeiten für kleine Kinder zu organisieren. Das Problem besteht aber aus der großen Vielfalt dieser Gegenstände, die zu viel Raum im Haus brauchen und zu viel kosten. Dieses Problem hat eine Suche ergeben, die im Endeffekt die Erfindung der Spielstation verursacht hat.

Hier können Sie die erste Variante der Spielstation sehen, die vom Gründer von Leea Toys in Dezember 2014 gebaut wurde:

Die Spielstation, ein Jahr später:

Nichts wäre ohne Teamarbeit möglich gewesen sein. Mit dem Gründer (Dan Popa) hat der Designer (Sorin Chirica) gearbeitet und so haben die Linien eine elegante Note bekommen.

Der Prototype wurden am Computer entwickelt und eine Kleinproduktion wurde möglich.

DAN POPA

inventator si antreprenor

SORIN CHIRICA

hiobiuhiuh iuoiuhiuo

LEEA TOYS HEUTE

Es ist eine Werkstatt in Bukarest, die sich wegen der steigenden Nachfrage ständig vergrößert.

Unsere Produkte sind einzigartig und haben etwas Originelles.

Unsere Grundprinzipien lauten folgendermaßen: Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder, die langfristige Benutzung und Multifunktionalität.